Aktuelles

3. August 2016

Im Zug nach Hamburg

Abgelegt unter: Allgemein — Malte @ 09:44

Die Gruppe sitzt planmäßig im Zug nach Hamburg.
Erwartete Ankunftszeit in Buchholz 15:47 Uhr

2. August 2016

Abreise in Sicht

Abgelegt unter: Allgemein — Malte @ 15:19

Die Zelte sind jetzt abgebaut, die Rucksäcke sind gepackt.
Um 17:04 Uhr fährt der Zug nach Krakau.

30. Juli 2016

Am Lagerplatz

Abgelegt unter: Allgemein — Malte @ 19:42

die letzten Tage gab es wenig zu berichten, doch jetzt geht es weiter.
Neben den bereits beschriebenen Verletzungen, gab es noch eine dritte Teilnehmerin, welche sich verletzt hatte, das aber bereits vor Fahrtantritt im Familienurlaub. Sie konnte daher zunächst nicht mitkommen, wurde aber gestern Abend/Nacht nachgeliefert.
Diese Möglichkeit einer Mitfahrgelegenheit wurde von Pauls Bruder genutzt um noch das Abschlusslager miterleben zu können.
Coco welche eigentlich planmäßig heute Abend per Zug nachhause fahren wollte, konnte so dann auch die etwas komfortablere Mitfahrgelegenheit im Auto wahrnehmen. So ist dann noch etwas Erholung für Sie möglich bevor Sie am Montag wieder arbeiten muß.
Die Gruppe ist jetzt auf dem Lagerplatz. Die beiden Verletzten konnten den Luxus genießen das letzte Stück per Auto zu reisen.
Hier noch der Netzplan für das Programm auf dem Lager:
Netzplan

28. Juli 2016

Mit Gips fällt das Wandern schwer

Abgelegt unter: Fahrt und Lager — Malte @ 08:10

Nachdem sich ein Teili in der Gewitternacht den Daumen verletzt hat war ein Arztbesuch fällig. Der verletzte Knöchel wurde bei der Gelegenheit natürlich ebenfalls vorgeführt.
Ergebnis: zwei Kinder mit Gips… :-(
Daher bleibt die Gruppe zunächst in der Hütte. Die Alternative wäre gewesen, die Verletzten vom Bundeslagerteam abholen zu lassen, wo sie dann auf dem Lagerplatz bis zum gemeinsamen Abschlusslager auf den Rest gewartet hätten. Doch ein Trennen der Gruppe stand für alle außerfrage. Es soll 1-2 heimliche Lächler gegeben haben, daß man jetzt ja leider nicht mehr wandern könne ;-)
Die Sachen sind jetzt alle wieder trocken, und die Stimmung ist bestens.

27. Juli 2016

Von Gewitter überrascht

Abgelegt unter: Fahrt und Lager — Malte @ 10:38

gestern Abend wurde unsere Gruppe von einem extrem-Gewitter überfallen.
Auch die bereits aufgebaute Kohte konnte nicht verhindern, daß alle samt Gepäck durchnässt wurden. Die Gruppe konnte danach in eine Hütte auf dem nahe gelegenen Campingplatz von Stary Sacz ausweichen, wo eine trockene Nacht verbracht wurde. Bis morgen bleiben sie in der Hütte können so Ihre Sache wieder trocknen.
Campingplatzhütten

26. Juli 2016

Die erste Nacht im Zelt

Abgelegt unter: Allgemein — Malte @ 12:48

Nach vielen Nächten unter freiem Himmel, gab es jetzt die erste Nacht im Zelt.
Alle sind wohlauf, heutiges Tagesziel ist Barcice.

25. Juli 2016

Nowy Sacz

Abgelegt unter: Allgemein — Malte @ 17:02

Da sich ein Mitglied der Gruppe den Knöchel etwas verletzt hatte, wurden die Kilometer der letzten beiden Tage weniger auf Schusters Rappen sondern per Bus zurück gelegt. Aufgrund der recht hohen Temperaturen waren die übrigen Teilnehmer da auch nicht gerade böse darüber.
Die Gruppe ist jetzt in Nowy Sacz, der größten Stadt entlang der Route.

24. Juli 2016

Abgelegt unter: Allgemein — Malte @ 12:52

Heute morgen war die Gruppe in Dabrowka Szczepanow. Angepeiltes Tagesziel ist Zakliczyn

22. Juli 2016

In Polen angekommen

Abgelegt unter: Allgemein — Malte @ 12:08

Nach einer etwas längeren Zugfahrt, ist die Gruppe in Tarnow angekommen.
Jetzt wird wegen der Mittagshitze gerade bei Tarnowiecz (Vorort von Tarnow) zunächst ausgiebig Siesta gehalten. Anschließend geht es weiter mit dem Tagesziel Szcepanwize.

21. Juli 2016

Sommerfahrt 2016 ist gestartet

Abgelegt unter: Fahrt und Lager — Malte @ 15:38

Heute morgen ging es los. Die Bundesfahrt in die Beskiden wartete.
Pünktlich um 08:59 Uhr fuhr der Zug in Buchholz los.
Über Hamburg ging es weiter nach Berlin…
Doch die Deutsche Bahn machte es möglich: Der IC nach Berlin hatte Verspätung und der IC Bus der DB nach Krakau war weg.
Nach einigen Hin und Her am Reisezentrum der DB gibt es jetzt auch neue Fahrkarten und eine neue Verbindung, man wird halt leider ein paar Stunden später am Ziel ankommen.

Ältere Artikel »

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )